Reikiwirkung - Kummerkastensaar

Anzahl der Besucher
 
 
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reikiwirkung

Reiki

Mit der Einweihung wurden die Fähigkeiten vermittelt, sich selbst und auch anderen Menschen, Tieren und Pflanzen Reiki geben zu können.
Der Zugang zur Universellen Lebensenergie steht jetzt jederzeit offen.  Man braucht nichts dafür zu tun, ja man braucht es noch nicht einmal bewusst zu wollen.  Reiki beginnt zu fließen, sobald die Aufmerksamkeit auf die Universelle Lebensenergie gerichtet wird.
Obwohl es durchaus möglich ist, die Fähigkeiten des 1. Grades zur Heilung anderer einzusetzen, betrachtet man den Grad in erster Linie als Hilfe zur Selbsthilfe.
Die Reiki Selbstbehandlung wirkt wie eine Reiki - Sitzung, die man von jemand anderem bekommt.
Bevor  eine allgemeine Beschreibung der Wirkung einer Reiki - Behandlung folgt, möchten wir noch eine ganz wichtige Tatsache hervorheben: Wie viel oder wie stark Reiki über die Hände strömt, kann mit den Fähigkeiten des 1. Grades nicht beeinflusst werden,  denn Reiki wird nicht gegeben.
Der Empfänger zieht sich die Universelle Lebensenergie durch den Reiki - Kanal ein und bestimmt so ganz alleine, wie viel Reiki er gerade aufnehmen möchte und von ihm verarbeitet werden kann.
Deshalb kann mit einer Reiki - Behandlung auch niemals etwas falsch gemacht werden, und es gibt keinerlei Nebenwirkungen.
Über den Grad der Aufnahmefähigkeit hat der Empfänger normalerweise keine bewusste Kontrolle.
Eine Reiki - Behandlung ist keine „Behandlung“ im herkömmlichen Sinne, sondern so etwas wie ein „sich zur Verfügung stellen“, eher ein „sich hingeben“ als ein tun.
Wenn hier die Rede von Behandlung ist, ist dies nicht mit einer med. Behandlung zu verwechseln!

Eine Reikibehandlung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker sondern ist nur als Begleitung der medizinischen Behandlung zu sehen!


Reiki setzt sich aus sich gegenseitig verstärkenden Einzelwirkungen zusammen:

* Tiefenentspannung,
* Auflösung von Energieblockaden,
* dadurch Entgiftung und Entschlackung,
* Stärkung der Vitalität und Lebensfreude,
* Zufuhr von Lebensenergie und somit
* Anhebung der Schwingungsfrequenz.

Diese Aufzählung erklärt jedoch nicht das, was Reiki zu etwas ganz Besonderem macht, nämlich die Fähigkeit, die nur Wirkungen entstehen lässt, die sowohl für den Gebenden als auch für den Empfänger im ganzheitlichen Sinne positiv empfunden werden.

Durch den Kontakt mit der Universellen Lebensenergie finden tiefgreifende Veränderungen in der Fähigkeit zu Lieben statt. Reiki strömt durch den Scheitel in das Herzzentrum des Gebenden ( Kanals ) und von dort über dessen Hände zum Empfänger.  Dabei nimmt das Herzzentrum des Gebenden immer etwas von der Lebensenergie auf.  Wird die Aufmerksamkeit durch wiederholte Gabe immer wieder auf das Herzzentrum gerichtet, fördert Reiki eine Entwicklung hin zu Liebe, Angstfreiheit, Wahrheit, Vertrauen ( auch Selbstvertrauen ) und Erkenntnis.  Man sieht und fühlt nur mit dem Herzen gut.  Um diese Wirkungen zu erzielen, ist es lediglich notwendig, durch bewusste Aufmerksamkeit daran mitzuarbeiten.
Anders als bei anderen Methoden bekommt also derjenige, der Reiki gibt, immer auch etwas zurück.
Reiki bringt Körper und Geist ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen: der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen Ebene.
Reiki fördert die Selbstheilung, kräftigt Körper und Geist, löst Blockaden auf, reinigt von Giften, gleicht die Kraftzentren ( Chakren ) aus, stellt die Harmonie wieder her und fließt in unbegrenzter Quantität.  Durch Reiki wirst Du spirituelles Wachstum, Umwandlung und geistige Segnung erfahren.  Reiki ist somit  für uns ein unermessliches Geschenk.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü