Rauchen - Kummerkastensaar

Anzahl der Besucher
 
 
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rauchen

Hypnose

Nichtraucher werden durch Hypnose

Fast jeder Raucher hat schon mal probiert, sich das Rauchen abzugewöhnen. Manche bereits viele Male. Und viele Raucher haben bereits etliche "Krücken" probiert: Anti- Rauch-Kaugummis, Nikotinpflaster, Zigaretten-Spitzen, die die eingeatmete Kondensat- und Nikotinmenge verringern usw. Jedes mal wurde der Glaubenssatz "Du schaffst es eh nicht" im Unterbewusstsein vertieft. Diesen Glaubensatz muss man unbedingt in "Du schaffst das ganz leicht und einfach" umprogrammieren

Wer regelmäßig meditiert, macht oft die Erfahrung, dass das Verlangen nach Zigaretten ganz sanft verschwindet und stellt dann eines Tages überrascht fest, dass er gar kein Verlangen mehr hat, zur Zigarette zu greifen; dies bedeutet aber eine strenge Disziplin beim Einhalten der Meditations-Zeiten und der Meditationsdauer. Dies ist leider nicht jedem gegeben.

Auch bei diesem Problem kann Ihnen die Hypnose helfen! In einem Vorgespräch klären wir wann und warum Sie eigentlich mit dem Rauchen begonnen haben, wann Sie jetzt rauchen und wie viel Sie täglich rauchen. Dann stellen wir Ihr individuelles Hypnose- Programm zusammen, das genau an Ihre Rauchgewohnheiten angepasst ist. Nur Suggestionen, die für Sie individuell eingegeben werden, sind auch in der Lage, Ihre eigenen Rauchgewohnheiten aufzuheben, Ihre Sucht wegzuprogrammieren!

Sie brauchen dazu keine Pflaster, Kaugummi, oder sonstige Krücken. Sie brauchen nur den Wunsch, wirklich mit dem Rauchen aufzuhören. Bevor ich's vergesse: Selbstverständlich werden Sie danach auch nicht zunehmen - Sie hören einfach auf.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü