Allgemeines - Kummerkastensaar

Anzahl der Besucher
 
 
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgemeines

Reiki

Was ist Reiki?

Reiki ist 100%ige, immer positive Lebensenergie über die der Körper in einen tiefen Entspannungszustand versetzt wird. Die Energiezentren- und Energieflüsse werden mit positiver Lebensenergie versorgt und aufgefüllt. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers wesentlich verbessert. Heilungsvorgänge werden optimiert und unterstützt. Dies geschieht durch Handauflegen bei Dir selbst, oder bei einem zu behandeltem Menschen bzw. durch Fernreiki, bei dem die Reikienergie durch Aufhebung von Zeit und Raum übertragen werden kann.

Du brauchst nicht an Reiki zu glauben - Du wirst die Reiki - Energie spüren! Reiki ist der Weg zu Dir selbst zu finden, Klarheit in Dein Leben zu bringen und vielen Menschen auf vielfältige Weise zu helfen. Reiki ist ein großes Geschenk des Universums und jeder Mensch hat ein Recht darauf.

Die Reiki-Grade - Erster Grad - Zweiter Grad - Meister Grad - Lehrer

Bildlich gesehen ist Reiki wie ein Hausbau zu verstehen. Der erste Grad ist das Fundament, die Bodenplatte auf der aufgebaut wird. Der zweite Grad sind die Wände unseres Reiki - Hauses. Dies wird mit dem Dach, dem Meistergrad vollendet.

Der Reiki - Lehrer übergibt dem Schüler das Geschenk des Reiki - Grades. Vor jeder Übergabe findet ein sehr intensives, persönliches Gespräch zwischen Lehrer und Schüler statt. Jeder Schüler wird ausschließlich alleine in die Reiki - Grade eingeführt. Mehrere Personen in einer Zeremonie sollten nicht vorkommen, da ich der Meinung bin, dass eine Reiki - Übergabe sehr persönlich ist und wir gerne die Zeit für unsere Schüler investieren. Schließlich geht es mir um unsere große VISION und jeder Schüler ist ein neuer "Baustein" einer Reiki - Zukunft wird.

Übergabe des ersten Grades!


Sie erfolgt in vier Zeremonien, von denen zwei am ersten Tag erfolgen und die restlichen zwei am darauffolgenden Tag. Am ersten Tage sollte der Abend "relaxt" verlaufen, also keine körperlichen Arbeiten verrichtet werden. Eine Urkunde des Reiki - Lehrers mit knappgehaltenen schriftlichen Erläuterungen bekommt der "Schüler" nach der Übergabe des ersten Grades überreicht. Danach ist der Schüler in der Lage Reiki an sich selbst und anderen anzuwenden und durch seine Hände die Reiki - Energie fliesen zu lassen.

Übergabe des zweiten Grades!

Sie erfolgt in drei Zeremonien an einem Tag. Durch den zweiten Grad wird mit Hilfe von Reiki - Symbolen die Reiki - Kraft wesentlich verstärkt und der Schüler ist in der Lage Reiki per Fernübertragung an jeden Ort und jeder Person zu schicken. Eine Urkunde des Reiki - Lehrers mit schriftlichen Erläuterungen der Symbole bekommt der "Schüler" auch hier nach der Übergabe des zweiten Grades überreicht.

Übergabe in den Meister-Grad

Bei der Übergabe des Meister-Grades verstärkt sich die Reiki - Kraft nochmals erheblich. Dem Schüler wird das Meistersymbol übertragen und wird vom Schüler zum Meister-Kollegen. Dies geschieht in einer Zeremonie. Auch dies wird mit einer Urkunde bezeugt und der eigentliche Weg vollendet.

Der Lehrer

Um zum Reiki - Lehrer zu werden wird der Reiki - Meister in die Handhabung der jeweiligen Übergabe-Zeremonien eingeführt und ist sodann in der Lage selbst Menschen die wunderbare Kraft von Reiki zu lehren und ihnen die Reiki - Grade zu übergeben.

Erklärung

Es gibt unendlich viele Bücher und Abhandlungen über Reiki. Viele habe ich gelesen und habe mich oft genug von persönlichen Empfindungs- und Seelenmüllhalden überhäuft gefühlt. Sicher empfindet jeder Reiki auf eine andere, seine persönliche Weise. Viele Publikationen finde ich dennoch ziemlich überflüssig und riechen stark nach Geld verdienen. Jeder muss selbst entscheiden was er liest und wie viel Geld er für was auch immer ausgibt um in den "Genuss" von Reiki zu kommen

Preise
Preise für Reikibehandlungen gebe ich gerne auf Anfrage



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü